Go to Top

Nachricht

aus der Bäckerei Exner

Zum Tag des deutschen Brotes verschenken wir 1000 Brote

Am 16. Mai ist der fünfte Tag des Deutschen Brotes. Diesen feiert der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks – und wir unterstützen das natürlich. Bereits zum zweiten Mal ist die Bäckerei Exner im Rahmen des Aktionstages dabei. Tobias Exner wird 1 000 Miniaturbrote (250 g) an zwei Standorten verschenken und die Potsdamer traditionelle Backkunst schmecken lassen. Unser Ziel ist es, Passanten mit einem ofenfrischen Geschenk zu überraschen und Vielfalt und Qualität regionaler Brotkunst zu kommunizieren.

Am 16. Mai ist der fünfte Tag des Deutschen Brotes. Diesen feiert der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks – und wir unterstützen das natürlich. Bereits zum zweiten Mal ist die Bäckerei Exner im Rahmen des Aktionstages dabei. Tobias Exner wird 1 000 Miniaturbrote (250 g) an zwei Standorten verschenken und die Potsdamer traditionelle Backkunst schmecken lassen. Unser Ziel ist es, Passanten mit einem ofenfrischen Geschenk zu überraschen und Vielfalt und Qualität regionaler Brotkunst zu kommunizieren.

Was: Aktion der Bäckerei Exner zum fünften Tag des Deutschen Brotes
Wann: Von 7 bis 10 Uhr
Wer: Die Beelitzer Innungsbäckerei von Tobias Exner
Wo: Karl-Liebknecht-Straße/ Rudolf-Breitscheid-Str., Brandenburger Straße/ Friedrich-Ebert-Straße

„Bereits im letzten Jahr sind wir mit einer vergleichbaren Aktion an die Leute herangetreten, die sich riesig gefreut haben, dass wir ihnen etwas Gutes tun wollten“, sagt Tobias Exner. Die Begeisterung der Passanten hat den Beelitzer dazu veranlasst, erneut am Tag des Deutschen Brotes teilzunehmen. Seine Mitarbeiter verteilen nicht nur Brote aus der Beelitzer Backstube, sondern informieren auch über traditionelle Backkunst und das Credo deutscher Innungsbäcker.

Qualität und Vielfalt stehen für uns an erster Stelle. Weil vielen Konsumenten nicht bewusst ist, welches die teils gravierenden Unterschiede zwischen traditioneller Handwerkskunst und Massenware aus industrieller Herstellung sind, liegt Tobias Exner die Teilnahme am Tag des Deutschen Brotes besonders am Herzen. „Zu oft entscheidet der Preis den Kauf von Backwaren. Ohne es zu wissen, nehmen Konsumenten für ein günstiges Brötchen künstliche Zusatzstoffe, mangelnde Frische und austauschbaren Geschmack in Kauf“, so der gelernte Bäckermeister. Die Bäckerei Exner erkennt jedoch eine stetige Rückbesinnung auf Qualität: Unsere Kunden interessieren sich vermehrt für die Herstellung und Zutaten der von ihnen gekauften Produkte. Tobias Exner empfindet seine Kunden auch als besonders offen für neue, von ihm entwickelte Backwaren. Zu diesen zählten neben mehreren Teilchen allein im letzten Jahr zwei neue Dinkel-Brote (DinkelGold, DinkelBronze), ein auf einer gänzlich neuen Getreideart (Tritordeum) basierendes Brot (Pan del Sol) oder das Hemme Buttermilch-Brot. Durch die Teilnahme am Tag des Deutschen Brotes am 16. Mai, aber auch durch seine täglich angebotenen Produkte will Exner dazu beitragen, dass traditionelle Herstellung wieder noch mehr Wertschätzung findet, bewusste Ernährung zunimmt und die Experimentierfreude der Deutschen an Brotwaren nicht abebbt.